Willkommen


test

Das Elegio- Quartett, bestehend aus Isabella Kubiak, Maria Potemkina, Ekaterina Sinitsyna und Hsin-Chen Yeh, wurde 2012 an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock gegründet, wo sie unter der Leitung von Prof. Stefan Hempel zusammen studieren. Obwohl die Mitglieder des Ensembles erst seit Kurzem miteinander musizieren, arbeiteten sie schon mit namhaften Künstlern zusammen, wie Kolja Lessing, Heiner Schindler und den Mitgliedern des Morgenstern-Trios. Auch konzertierte das Elegio- Quartett bei mehreren Kammermusikfestivals, darunter in Landow, Rostock (Deutschland) und Talinn (Estland). 2012 gewann das Quartett den 2. Preis beim HMT-Musikpreis.

09.01.2013 20 Uhr, Rostock
J.S. Bach Kantate 51

11.01.2013 17 Uhr, Rostock
J.S. Bach Kantaten 56,82

14.05.2013 20 Uhr, Rostock
E.Elgar: Streichquartett Op. 83 e-Moll