Maria Potemkina


Maria Potemkina begann ihren ersten Geigenunterricht mit 6 Jahren. 2007-2011 absolvierte sie die Gnessin- Musikschule in Moskau mit der Diplomauszeichnung. Seit 2011 ist sie Studentin an der Hochschule für Musik und Theater Rostock in der Klasse von Prof. Stefan Hempel. Maria wirkte schon in mehreren Symphonieorchestern und Kammermusikgruppen mit. Mit letzterem gewann sie u.a. einen Preis beim Kammermusikfestival in Kirov, Russland.